Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Poetenblog? Nicht mehr da!

Wir wollten mal was Neues, was Besseres, auf WordPress: http://wortliebling.com

Neurose Total mit Stereo Total

Veröffentlicht am 25. März 2010 von WORTlieb mARTin in Musik

 Mein Therapeut sagt, ich solle aufhören, auf andere zu hören. Na gut, dann hör ich damit auf, wenn er das sagt. Aber Stereo Total kann er mir nicht verbieten [|;¬)



In diesem Sinne: "Relax Baby Be Cool!"
pills4all.jpg
Kommentiere diesen Post

Vivienne Vernier 03/26/2010 10:11


Wunderbar - diese Band bringt einfach gute Laune mit sich :-)und die Probleme werden nichtig und klein - tanzbar sogar. Gute Wahl.


WORTlieb mARTin 03/27/2010 15:28


Ich fetze!


dibtych 03/25/2010 12:42


Wenn dein Therapeut sagt, du sollst aufhören auf andere zu hören, warum hörst du denn dann auf deinen Therapeut? Ist diese Aufgabenstellung nicht etwas rekursiv und sich selbst auflösend? Ich
meine: Wenn dein Therapeut dir sagt, dass du nicht auf andere Hören sollst, so sagt er auch gleichzeitig, dass du nicht auf ihn hören sollst, also sagt er quasi NICHT, dass du aufhören sollst auf
andere zu hören, weil er seine Aussage selbst mit der Aussage entkräftigt. Somit hat er das, was er sagt gar nicht so gesagt wie er es gesagt hat. Seine Aufgabe befindet sich in einem Stadium, das
du unmöglich in der Lage bist zu erfüllen. Versuchst du aufzuhören auf auf Andere zu hören, wird dir das nie gelingen, weil du ja auf deinen Therapeut hörst. Andersrum kannst du die Aufgabe aber
auch nicht erfüllen, da du wenn du nicht aufhörst auf Andere zu hören, zwar seine Aussage nicht entkräftigst, aber die Aufgabe nicht erfüllst. Es ist Paradox und ich glaube solche
Aufgabenstellungen bringen früher oder Später das Universum, oder zumindest meinen Kopf zum Explodieren!


WORTlieb mARTin 03/27/2010 15:27


Eben.

Du verstehst, was ich damit meinte.