Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Poetenblog? Nicht mehr da!

Wir wollten mal was Neues, was Besseres, auf WordPress: http://wortliebling.com

Feine Anleitung zum Glücklichsein

Veröffentlicht am 3. März 2012 von WORTlieb in Social Media

Die poetischen der zynischen Hundsmänner sind wieder da!

eine-macht-den-Dogmen.jpgKleine Dosen grosser Taten! Die fortlaufende Schriften-Reihe der DOG|MEN™ - von #Wortlieb_Martin erdacht und erdichtet - wird seit 1998 herausgebracht. Die Jahresdogmen, wie sie damals hiessen, erschienen stets zu Sylvester oder zum Neujahr und wiesen so und mit ihrem prophetischen Charakter durch das kommende Jahr. Am 10jährigen Jubiläum bis ins Jahre 2010 wurden all die bisherigen DOG|MEN™ als eine Reprise und als ein Geschenk dem Volke frei zugänglich gemacht. Unter dem Namen @fastfoodpoetry - wie die Radiosendung hiess, in der die DOG|MEN™ erschaffen worden sind - konnte man alle vergangenen #DOGMEN noch einmal auf Twitter nachlesen. Nun haben sich die Organisatoren der #DOGMA-Performance dazu entschieden, dass die DOG|MEN™ dem täglichen Hab und Gut des geistigen Volkes nicht entrissen werden dürfen, im Gegenteil. Auch zukünftig werden nun also zum Wohle des Wohlergehens der Öffentlichkeit die neuen und total frischen DOG|MEN™ in täglichen Portionen auf Twitter erscheinen: Folgen Sie dieser Online-Performance ungeniert un d häppchenweise unter @D_O_G_M_E_N

http://si0.twimg.com/profile_images/1843872041/dogmen1.jpghttp://twitstamp.com/D_O_G_M_E_N/aero.png

Kurz & dogmatisch!
DOG|MEN™ - Der theoretische Ratgeber für praktisches Leben steigert die Daseinsqualität, um jeden Tag stückchenweise ein beßerer Mensch zu werden... Jedes einzelne DOGMA verfolgt das Ziel einer augenzwinkernden Anleitung zum Glücklichsein - vermischt mit Wortwitz, Philosophie & Zynismus. Die DOG|MEN™ sind politisch unparteiisch, religionsneutral, vorurteilslos, wirtschaftsautonom und wertfrei! Sie vertreten aber die hohen Erwartungen des gesünderen Menschenverstandes und die kritische Haltung des poetischeren Menschengeschlechts. Wer die DOG|MEN™ befolgt, könnte vielleicht, möglicherweise und unter eventuellen Umständen, ein erfüllteres, synästhetischeres Leben führen. Jegliche Haftung wird aus Bescheidenheitsgründen abgelehnt. Niemand übernimmt die Verantwortung, der Rechtsweg ist sowieso ausgeschlossen, Kinder haften für ihre Eltern, umgekehrt auch und alle sind schuld.

Werden Sie Follower!

#DOGMEN ist ein altgriechisches Wort & bedeutet übersetzt "Lehrsätze, Meinungen, Glaubenssätze, Merksätze, Grundsätze". Aus dem Englischen übersetzt heisst #DOGMEN jedoch: "Hundmänner" - bestehend aus dem Wort "Dog" für "Hund" und "Men" für "Männer". Der Hund in DOG|MEN™ ist auch eine Anspielung auf den Zyniker, der früher "Kyniker" hiess, abgeleitet vom Wort 'kynos', was "Hund" bedeutet. #DOGMEN sind feststehende Definitionen oder grundlegende Lehrmeinungen, deren Wahrheitsanspruch als unumstößlich gilt! So sind #DOGMEN für wahr befundene, formulierte Auffassungen von der Wirklichkeit eines abgegrenzten Bereichs der menschlichen Erkenntnis. Die Übereinstimmung mit der Wirklichkeit wird vorausgesetzt, ohne dass notwendig eine experimentelle Verifikation zugrunde liegt. Da #DOGMEN keiner weiteren Beweise bedürfen, können so abgespaltene Denkwelten entstehen. In der Antike und im Mittelalter war der Begriff #DOGMEN durchaus positiv besetzt: Er stand für Klarheit, Bewußtsein und Eindeutigkeit.

#DOGMA 1030 war in einer interdisziplinären Form auch Bestandteil des PoetenBlogs, da die DOG|MEN™ nicht mit dem Papst, sondern zusammen mit Jake und Elwood im Namen des Herrn unterwegs sind...


Die offizielle Homepage finden Sie hier:
www.dogmen.wortlieb.ch

www.wortlieb.ch/dogmen
#fastfoodpoetry #dogma #dogmata #dogmen #dog #men
Kommentiere diesen Post

Vivienne Vernier 03/04/2012 14:26


Ein Spielzeug für den Esprit schenkst du uns mit jeder "dogmatischen" Aufforderung; - ich bin begeistert!

WORTlieb mARTin 03/08/2012 23:18



- ich bin zufrieden!