Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Poetenblog? Nicht mehr da!

Wir wollten mal was Neues, was Besseres, auf WordPress: http://wortliebling.com

Madame Butterfly - lyrisches Intermezzo

Veröffentlicht am 5. Juli 2009 von WORTlieb mARTin in Poesie

Madame Butterfly

Butterfliege, meine Butterfliege,
schmetter mich hin, du Ding,
Butterfliege fliege mit mir
Zu den Raupen und Larven
Die uns als kurzlebig entlarven.

Schmetterding, mein Schmetterling
Flatter mit mir auf die Butter
Schmetterling verwandle mich
In deine Butterfliege, deine Puppe
Die uns als metamorph entpuppt.



WORTlieb mARTin
Im Dezember zwischen Voll- und Neumond im Jahre 2008 n.u.Z.
Für seine Frau - die nicht nur ihn, sondern auch Puccini liebt!

Kommentiere diesen Post

nadja 07/16/2009 01:10

mein geliebter mann, ich danke dir für dieses intermezzo - und hoffe ganz fest, dass ich dir auch weiterhin muse bin. denn dein lyrisches potential ist noch lange, lange nicht ausgeschöpft! wie eine quelle reinster poesie, die durch ihr fliessen unschuldig klar zum kosten verführt!

groupie 07/13/2009 23:50

ich will deine frau sein!!!

WORTlieb mARTin 07/08/2009 00:48

Lieber Bauchpoet,
"n.u.Z." bedeutet "nach unserer Zeitrechnung". Dies ist ein religiös-neutraler Zusatz anstelle von "n.C. - nach Christus". Schliesslich glauben weder die Hindus oder die Buddhisten, noch die Moslems oder die Juden nicht an Jesus als den Christus. Wer "n.u.Z." schreibt, der respektiert andere Religionen. Deshalb.

Bauchpoet 07/06/2009 15:15

Die Butterfliege ist einfach genial!

p.s. was bedeutet "n.u.Z."?