Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Poetenblog? Nicht mehr da!

Wir wollten mal was Neues, was Besseres, auf WordPress: http://wortliebling.com

Kurzes Intermezzo

Veröffentlicht am 3. Dezember 2008 von WORTlieb mARTin in Poesie

Wer steht hinter diesen Gedanken?

 

WORTlieb ist ein Haus mit vielen Fenstern. Die vorangehenden Artikel beschreiben das Innere dieses Hauses, mit Blick nach draussen. Nun befinden wir uns aber ausserhalb des Gebäudes WORTlieb und betrachten seine Fassade, schauen durch die Fenster rein, begehen seinen Garten. Im neuen [POETENBLOG] werden Sie mehr über die Beschaffenheit des Hauses, seine Gewohnheiten, seine Macken, seine Kanten, seine Zeilen und Abschnitte, seine Ticks und seine Tricks erfahren. Dieses Haus gehört einem Dichter, der von sich selbst gerne in der dritten Person singular spricht und von dem Sie in Kürze mehr erfahren werden.


Kommentiere diesen Post

Klaus Lager 12/11/2008 15:28

Woher kommen solche Gedanken?
Braucht es sie denn wirklich?
Muss ich mir das überlegen?
Gibt es wirklich Antworten darauf?
Sollte man nicht besser leben ohne zu denken?

Anita 12/07/2008 20:41

na dann bin ich ja mal gespannt auf wortlieb. wie er denkt, weiss ich jetzt, aber wie ist er?

Vivienne Vernier 12/03/2008 09:51

Ich will mehr von diesem Blog lesen, richtig gierig verschlinge ich diesen Blog! Na, Wortlieb, eine Antwort von einer regelmässigen Leserin hast Du nun - Ansporn mehr davon zu schreiben, einfach mehr!!!